Die erstaunlichen Talente von…

SERVIOR ist reich an Talenten. Hier lernen Sie unsere Mitarbeiter von einer ganz anderen Seite kennen. Lassen Sie sich überraschen…

 

Frédéric Tinant, vom Flüsterkasten auf die Bühne

Seit 10 Jahren ist Frédéric Tinant mit Leib und Seele dabei. Bei seinen Réiser Peppelskäpp, einer lokalen Theatergruppe aus dem Süden des Landes. In der Zwischenzeit sind die Laiendarsteller längst zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen. Auf der Bühne, im Dorfleben und auf privater Ebene. Stein ...   + weiter lesen

Jessy Dusemang, Zuckerbäckerin mit Herz

Alles begann vor ungefähr fünf Jahren. „Während meiner Schwangerschaft habe ich meine ersten Backversuche gemacht.“ Heute gestaltet Jessy Dusemang aufwendige Hochzeitstorten, kreiert ausgefallene Motivtorten von Minions über Feuerwehrautos bis zu Prinzessinnenschlössern und dekoriert hingebungsvoll ...   + weiter lesen

Marc Riehl, Triathlet aus Leidenschaft

Marc Riehl kommt zum Interview nachdem er schon 70 km mit dem Rad gefahren ist. Ein „geschmeidiges“ Training nennt er das. Er ist Triathlet und bestreitet Sprint-, Kurz-, Mittel- und Langstrecken. Als Einzel- und Teamsportler. Dazu trainiert er 15 Stunden die Woche seine drei Disziplinen: Schwimmen, ...   + weiter lesen

Pat Jackson, passionnée de patchwork

Un tapis de découpe, un cutter rotatif, une règle, du tissu et une machine à coudre. Voilà l’équipement de base pour se mettre au patchwork. Équipement auquel il convient d’ajouter une bonne dose de patience et de créativité. Sans quoi les pièces de tissu ne formeront jamais un jeté de lit, un chemin de table ou ...   + weiter lesen

Walter Brugnoni, photographe animalier

Depuis 15 ans, Walter Brugnoni n’avait plus touché à un appareil photo. Voilà trois ans qu’il a repris goût à la photographie. Aujourd’hui, ce n’est plus la photographie de sport qui le fascine, mais une toute autre discipline: la photographie animalière. Pour prendre en photo des cerfs, des brocards, des lièvres, ...   + weiter lesen