Aktuelles - Servior.lu

Coronavirus: die Antworten auf Ihre Fragen

*** (Aktualisierung: 15/06/2021) *** Das Gesetz „Covid-Check“ ist am 13. Juni 2021 in Kraft getreten. Was sind die neuen Regelungen in Bezug auf Besuche bei Ihren Angehörigen, die in einem unserer Häuser wohnen? SERVIOR bittet Sie, in Übereinstimmung mit diesem neuen Gesetz, Ihr „Digitales ...   + weiter lesen

D’Bewunner an d’Mataarbechter vum SERVIOR-Haus „Schlassbléck“ zu Veianen soen hirer Amicale e grousse MERCI

Och fir d’Amicale vum Fleegeheem „Schlassbéck“ zu Veianen war dat läscht Joer villes anescht wéi gewinnt: Och wann si gehollef hunn wou si konnten, war et awer net dat selwecht: den Ausfluch mat de Bewunner op der „Marie-Astrid“ ass an d’Waasser gefall, dat ...   + weiter lesen

„Covid-Check“ en place

Liebe Besucher, Mitarbeiter und externe Dienstleister, da das Gesetz „Covid-Check“ am 13. Juni 2021 in Kraft getreten ist, bittet SERVIOR Sie, in Übereinstimmung mit diesem neuen Gesetz, Ihr „Digitales europäisches COVID-Zertifikat“ am Eingang unserer Einrichtungen vorzulegen, falls nicht ...   + weiter lesen

Eng Mamm enges Daags, Mamm e Liewe laang: e schéint Fest all den Anni’en

D’Anni ass eng Mamm. Eng Mamm wéi déi aner. Mee och eng eenzegaarteg Mamm… wéi all déi aner. Dëse Sonndeg feiere mir d’Mammen. Guer keen Zweiwel, dass d’Blummen erausgeholl gin, am SERVIOR-Haus „Roude Fiels“, wou d’Anni wunnt. Net sou wäit ewech vu Beetebuerg also, wou dat ...   + weiter lesen

Dynamesch Formatiounen mat virtuellem Erliefnis – um Beispill vum „RGPD“

„Wat géif geschéie wann Är perséinlech Informatiounen an d’Hänn vun onéierleche Persounen oder Organisatioune géife geroden?“ [caption id="attachment_38582" align="alignleft" width="199"] Matthieu Gatineau[/caption] Den Ëmgang mat Informatiounen ass fest verbonne mat Responsabilitéit a ...   + weiter lesen

Sprangprozessioun 2021

„Do wou soss dausende vu Sprenger a Musikanten op Päischtdënschdeg an de Stroossen vun Iechternach ënnerwee sinn, ass et elo schonn dat 2. Joer hannertenee roueg…. Keng Sprenger, keng rhythmesch Melodien, keng Leit… Fir d’Bewunner vun eisen 2 Iechternacher Haiser „Belle Vue“ an ...   + weiter lesen

Niederkorn et Wiltz : de la flexibilité, du rythme et de la solidarité contre le Covid

Quinze mois après le déclenchement de la crise du Covid-19, les responsables de nos maisons, et particulièrement de l’animation, expliquent comment ils ont continué à pratiquer leur métier et à assurer des interactions essentielles, malgré les restrictions sanitaires parfois très contraignantes. Après Howald ...   + weiter lesen

Seit dem 15. April: Negativer Test für alle Besuche obligatorisch

Seit dem 6. April 2021 bieten wir unseren Besuchern die Möglichkeit, einen Antigen-Selbsttest durchzuführen, um jegliches Risiko einzuschränken und auch um Ihre Gedanken von möglichen Zweifeln zu befreien, wenn Sie zu Besuch kommen, um sicherzustellen, dass Sie nicht Träger des Virus sind, ohne es zu wissen, weil ...   + weiter lesen

Ein herzlicher Gedanke für alle Krankenschwestern bei SERVIOR und anderswo!

Klischees sind nur schwer zu brechen. Am 12. Mai ist nichts Geringeres als der „Internationale Tag der Krankenschwestern“. Deutschland nimmt hier „genderkonform“ eine Vorreiterrolle ein, indem dieser besondere Ehrentag seit kurzem offiziell in „Internationaler Tag der ...   + weiter lesen

Animateure während der Gesundheitskrise: sozialer Knotenpunkt der Lebensgemeinschaft – von Howald bis Echternach

Rückblickend auf die letzten Monate ist es Lurdes Freitas wichtig, mit einem andauernden Missverständnis aufzuräumen: „Was mich am meisten geprägt hat, ist das allgemeine Vorurteil gegenüber Alters- und Pflegeheimen, dieses veraltete Bild von früher, das die Menschen von außen haben. Alten- und ...   + weiter lesen

Sicherheit und Schutz stehen an oberster Stelle

Heute am 28. April ist der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Eine perfekte Gelegenheit, um die Rolle und die Arbeit von Jerry Peffer zu entdecken, dem Mr. Safety von SERVIOR , der die Mitarbeiter ständig im Umgang mit allen Sicherheitsrisiken, wie z. B. Bränden, schult. Einer der Hauptgründe, ...   + weiter lesen