COVID-19: Organisation der Besuche nach einem 3-Phasen-Prinzip

Um die Besuche während dieser Covid-19-Periode zu organisieren, stellt SERVIOR ein 3-Phasen-System auf, welches mit der Unterstützung durch das Familienministerium ausgearbeitet wurde:

Phase 1 (grün)* : geregelte Besuche, nach Terminvereinbarung und an einem speziell für diesen Zweck vorgesehenen Ort,  im Falle keiner oder nur vereinzelter isolierter positiver Fälle
*Ab dem 05/11 geltend und bis neue Anweisungen werfolgen, werden Besuche ausschliesslich nach Terminvereinbarung und an einem speziell dafür vorgesehenen Ort stattfinden können, dies aus reinen Vorsichts- und Schutzaspekten heraus und zwecks Vorbeugung. 

Phase 2 (orange): geregelte Besuche, nach Terminvereinbarung und an einem speziell für diesen Zweck vorgesehenen Ort, im Fall von mehreren zusätzlichen positiven Fällen

Phase 3 (rot) : keine Besuche erlaubt  beim Auftreten einer erhöhten Anzahl von positiven Fällen, welche temporär strikte Vorsichtsmaßnahmen unumgänglich machen, um die Situation zu stabilisieren.

Die verschiedenen Phasen werden von der Heimleitung der betroffenen Einrichtung eingeleitet und dies in Abhängigkeit von der nationalen Gesamtsituation, den Infrastrukturen und den baulichen Gegebenheiten, der Anzahl der infizierten Bewohner, der Anzahl der anwesenden Pflegekräfte und anderen einrichtungs- oder bewohnerspezifischen Faktoren.

Weitere Erklärungen können Sie dem unten stehenden Link entnehmen:

28/10/20: Neue Maßnahmen und Empfehlungen betreffend Besuche unserer Bewohner…

Die Besuche werden mittels dem notwendigen BESUCHERFORMULAR organisiert, um so das per Gesetz vorgeschriebene Tracing zu ermöglichen

Ihre wichtigsten Fragen wurden bereits von uns zsammengetragen und sind über den aufgeführten Link abrufbar:

Coronavirus: die Antworten auf Ihre Fragen

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!