Am Park

Das CIPA „Am Park“ mit seiner orangefarbenen Fassade und den charakteristischen Balkonen befindet sich in einem großen Park mit Bäumen in Bofferdingen; abseits der Nationalstraße zwischen Lorentzweiler und Luxemburg-Stadt gelegen.

Früher gehörte das eingefriedete Grundstück zum Bofferdinger Schloss.

Derzeit kann das Wohnzentrum bis zu 133 Senioren beherbergen, die auf der Suche nach einem Umfeld sind, das Wohlbefinden und Sicherheit sowie erstklassige Betreuungs- und Pflegeleistungen vereint. Abwechslungsreiche Aktivitäten und eine hochwertige Kost runden das Angebot ab.

Seit dem Bau des Zentrums in den 1970er Jahren wird der Komfort der Bewohner durch Renovierungsmaßnahmen regelmäßig verbessert.

Vom Bofferdinger Schloss ist nur noch das Herrenhaus übrig geblieben. Dieses schöne Gebäude im neoklassizistischen Stil beherbergt eines der Schulungszentren von SERVIOR. Auf den Stockwerken befinden sich 8 Studios für Bewohner (Am Schlass, PDFohne Pflegevertrag.

Besonderheiten des Hauses: Der angrenzende Park mit altem Baumbestand und kleinem See lädt zu Spaziergängen und Freizeitaktivitäten ein. Auf den vielen Parkbänken unter den Bäumen können die Senioren und ihre Besucher entspannen.

Weitere Vorteile: eine Bushaltestelle direkt vor dem Haupteingang des Gebäudes sowie ein Besucherparkplatz.

Das Haus „Am Park“ steht den Bewohnern und ihren Angehörigen jederzeit offen.

Unterkünfte

Die 104 Unterkünfte des Zentrums „Am Park“ sind auf drei Stockwerke verteilt.

  • 75 Einzelzimmer zwischen 20 und 36 m2 (die meisten mit Balkon)
  • 29 Studios zwischen 40 und 46 m2

Alle Einzelzimmer sind mit einem Bett und einem Nachttisch ausgestattet und verfügen über eine eigene Toilette und einem Waschbecken. Noch nicht alle Zimmer ein privates Duschzimmer.

Die komfortablen Studios können doppelt oder einzeln belegt werden. Sie verfügen über einen Eingangsbereich mit Einbauschränken, eine Kochnische, ein separates Schlafzimmer, ein Duschzimmer mit eigener Toilette und eine Terrasse.

Unabhängig von der gewählten Unterkunft haben Sie die Möglichkeit, diese ganz nach Ihrem Geschmack mit Ihren Möbeln und persönlichen Gegenständen einzurichten.

Komfortabel: Wir stellen Ihnen die Bettwäsche und Frotteetücher. Und wenn Sie möchten, kümmern wir uns gegen Entgelt um die Reinigung Ihrer Kleidung.

Begegnungsorte

Das Architekturkonzept unseres Hauses „Am Park“ bietet ebenfalls zahlreiche Gemeinschaftsbereiche, die auf die unterschiedlichen Stockwerke verteilt sind.

  • Restaurant
  • Cafeteria
  • Epicerie-Bereich
  • Bibliothek
  • Hobby-Stuff mit therapeutischem Kochen
  • Andachtsraum

Pflege und Betreuung

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!

Um dem Lebensweg und den Bedürfnissen der Bewohner gerecht zu werden, erstellen wir gemeinsam mit jedem einzelnen von ihnen eine personalisierte Pflege- und Tagesablaufplanung.

Im Bedarfsfall unterstützen wir Sie im Alltag, d. h. wir helfen bei der Körperpflege, der Ernährung und Mobilität.

Ebenso übernehmen wir alle paramedizinischen Tätigkeiten, die Ihr von SERVIOR zugelassener Arzt angeordnet hat: Injektionen, Verbandswechsel, Medikamentengabe, Physiotherapie…

Wir nehmen Bewohner mit oder ohne Pflegeplan der Pflegeversicherung auf und bieten:

  • Rund um die Uhr anwesende Pflegekräfte
  • Krankengymnastik und Ergotherapie
  • Gymnastik für Senioren
  • Therapeutische Maßnahmen
  • Besondere Pflege auf Anweisung der Pflegeversicherung
  • Betreuung von Demenzkranken

Betreuung für Senioren mit demenzieller Erkrankung

Im Erdgeschoss des Zentrums, das zum Garten zeigt, befindet sich ein Wohnbereich (Aufenthaltsraum, Küche, Ruheraum, Terrasse, Restaurant…) für Senioren mit Demenzerkrankungen, die besonders intensiv betreut und gepflegt werden müssen.

Freizeitgestaltung

Schluss mit der Eintönigkeit!

Im Haus „Am Park“ bieten wir Ihnen ein wöchentlich wechselndes Aktivitätenprogramm, an dem Sie nach Lust und Laune teilnehmen können.

  • Kochkurse, Gesangsstunden, Nähkurse…
  • Spielenachmittage, Konzerte, Tanztee
  • Empfang lokaler Gruppen: Kinderkrippen, Schulen…
  • Betreute Einkaufsfahrten
  • Fahrten und Ausflüge: Theater, Schobermesse, Muttergottesoktav…
  • Betreute Ferien
  • Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in der Region

An dieser Stelle sei auch auf die wertvollen Beiträge unserer Amicale „AMIBO“ und anderer ehrenamtlich tätiger Gemeinschaften (EME-Stiftung, Île aux Clowns, Seelsorger…) hingewiesen, die regelmäßig in unserem Haus zu Gast sind.

Gaumenfreuden

Im Haus „Am Park“ sind die Mahlzeiten wahre Momente des Genusses und der Geselligkeit!

Die Qualität der Zutaten, die Vielfalt der Gerichte, das Wissen unserer Küchenchefs, der freundliche Service: Alles passt zusammen.

Die drei Mahlzeiten, täglich frisch zubereitet in der hauseigenen Küche, werden im Restaurant im Erdgeschoss unseres Hauses serviert. Die Auswahl der Gerichte entspricht den Kriterien der Kampagne „Sou schmaacht Lëtzebuerg“.

Ein weiteres Plus: Unsere Gerichte werden unter der professionellen Anleitung eines Ernährungsberaters zusammengestellt. Ferner können die Bewohner mithilfe des „Küchenausschusses“ die Speisekarte mitgestalten.

Morgens und abends steht ein kaltes Buffet zur Verfügung, wohingegen das Mittagessen am Tisch serviert wird. Auf der Speisekarte: zwei Gerichte nach Wahl oder eine Auswahl, die anhand der Vorschläge auf der „Kleinen Karte“ getroffen werden kann, die regelmäßig geändert wird. Stilles Wasser und Sprudelwasser stehen zur freien Verfügung, andere Getränke werden berechnet.

Um den verschiedenen Geschmäckern gerecht zu werden, bieten Ihnen unsere Küchenchefs über das gesamte Jahr Themenwochen zu kulinarischen Köstlichkeiten an.

Gut zu wissen: Auch Ihre Angehörigen oder Freunde sind im Restaurant herzlich willkommen. Auf einfache Anfrage wird Ihnen gerne ein Gästetisch reserviert.

Wer ist wer

Das Team des Zentrums „Am Park“ zählt rund 90 Mitarbeiter, darunter Ihre wichtigsten Ansprechpartner.

Jean-Marc_Welter_Portrait
Direktionsbeauftragter
Jean Marc Welter
Viviane_Larbière
Gouvernante
Viviane Larbière
Sabrina_Luongo
Chef de département
Pflege und Betreuung
Sabrina Luongo
Marius_Rybicki_A2001
Chef de service
Pflege und Betreuung
Marius Rybicki
Sabine_Giemza
Chef de service
Pflege und Betreuung
Sabine Giemza
Sonja_Eiffes
Chef de service
Pflege und Betreuung
Sonja Eiffes
Mireille_Kasongo
Chef de service
Pflege und Betreuung
Mireille Kasango
Frederik_Dhur
Chef de département
Hauswirtschaft
Frederik Dhur
Philippe_Wolff_A2001_CDS
Chef de service
Küche
Philippe Wolff
Tony_Rudault
Maître d'hôtel
Toni Rudault
José_Bernardo
Chef de service
Technik
José Bernardo

Anmeldung und Preis

Wenn Sie Interesse haben, im CIPA „Am Park“ in Bofferdingen zu wohnen, sprechen Sie uns an oder reichen Sie direkt einen Aufnahmeantrag ein.

Unter folgendem Link finden Sie den Pensionspreis unseres Hauses.

Die Seiten Den Einzug vorbereiten und Die Preise verstehen geben Ihnen ausführlichere Informationen zur Aufnahme und zur Preisstruktur.