Aktuelles

Kollektivausstellung: Künstler aus dem Schleeschen zeigen ihre Bilder in der COPAS

„Jeder Mensch ist ein Künstler.“ Das beweisen zurzeit die Bilder, die in den Räumen der COPAS ausgestellt sind. Die Werke sind allesamt in der Kunstwerkstatt des Echternacher Pflegeheims Am Schleeschen entstanden. Hier begleitet die SERVIOR-Mitarbeiterin Christa Mayer seit mehreren Jahren die ...   + weiter lesen

Viva España: Spanische Wochen bei SERVIOR – Mit neuen Fotos!

Seit diesem Montag sorgen die Themenwochen (12.-25. März) für spanisches Flair in den verschiedenen SERVIOR-Einrichtungen. Spanische Deko, spanische Aktivitäten und spanisches Essen bieten den Bewohnern Ferien vom Alltag und nehmen sie mit auf eine imaginäre Ferienreise. So wird Anna, im wahren Leben ...   + weiter lesen

Nouvelle vidéo métier: Le rôle du cuisinier chez SERVIOR

Afin de donner envie au plus grand nombre de s’engager dans les différents métiers de SERVIOR, l’établissement public réalise régulièrement des vidéos qui donnent la parole aux collaborateurs des centres d’hébergement. La toute dernière production est dédiée au métier de cuisinier. À travers son ...   + weiter lesen

Marienkäfer trifft auf Rotkäppchen: Karnevalszeit bei SERVIOR – Mit neuen Fotos

Wen der Faschingsvirus einmal gepackt hat, den lässt es nie wieder los. Egal ob 20, 40, 60 oder 80 Jahre alt. Gut also, dass die beliebte Fuesparty auch bei SERVIOR fest im Animationsprogramm der verschiedenen Wohnzentren verankert ist. Denn die Lust am Verkleiden, Tanzen und Singen verschwindet nicht einfach, nur ...   + weiter lesen

Fête du Grand âge im Seniorenheim Um Lauterbann: Runde und unrunde Geburtstage

Im Mittelpunkt der diesjährigen Fête du Grand âge im Niederkorner Seniorenheim Um Lauterbann standen jene 15 Jubilare, die in den letzten Monaten einen runden Geburtstag gefeiert haben. Genauer gesagt, es waren auch drei unrunde Geburtstage dabei. Im SERVIOR-Haus Um Lauterbann, wohnen nämlich drei Damen, die die ...   + weiter lesen

Eine Clownsnase zum Nachtisch: Damit das Leuchten in den Augen nicht verloren geht

Die klassische Clownsnase steht für Spaß, Schabernack und Lachen. Heute kam die Clownsnase eher süß und locker daher und zwar in Form eines Desserts. Und das gleich in 1700-facher Ausführung. Die Nachspeise landete nämlich auf den Tellern sämtlicher Senioren, die in einer SERVIOR-Einrichtung leben. Hergestellt ...   + weiter lesen

Fête du Grand âge: 14 Jubilare wurden im Roude Fiels geehrt

Am 28. Januar 2018 hat das Rümelinger Seniorenheim Roude Fiels zur seiner traditionellen Fête du Grand âge geladen.  Dieses Jahr standen 14 Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt. Sie alle haben in den vergangenen Monaten einen runden Geburtstag gefeiert. Foto: Lucien Wolff (Luxemburger Wort) Geehrt wurden 70 ...   + weiter lesen

Am Park: Fête du Grand âge in Bofferdingen

Runde Geburtstage gehören gefeiert. So auch im Bofferdinger Seniorenheim Am Park, wo am vergangenen Sonntag, 28 Januar, jene 6 Bewohnerinnen und Bewohnern geehrt wurden, die im letzten Jahr 90. respektive 95 Jahre alt geworden sind. Begrüßt wurden die Jubilare von Jean-Marc Welter, dem Direktionsbeauftragten des ...   + weiter lesen

Op der Rhum: Ein Blick hinter die Kulissen des Logistikzentrums

Sie planen, transportieren, be- und entladen, lagern, sortieren, ver- und entpacken, verteilen, sammeln wieder ein… Das Prinzip ist immer das gleiche: Was rein kommt muss auch wieder raus. Oder wird verbraucht. Sie steuern die gesamte Lieferkette und sorgen tagtäglich dafür, dass die passenden Waren zu den ...   + weiter lesen

Gospel and Friends in der Philharmonie. Eine Explosion der Lebensfreude

„Ich liebe das Leben“. So richtete sich Jeanne Sanders direkt nach Konzertschluss mit funkelnden Augen an das erbgroßherzogliche Paar. Die 97-jährige Jeanne Sanders ist Mitglied der Gruppe „Gospel and Friends“. Als Chorälteste hatte sie die Ehre, Prinzessin Stéphanie Blumen zu überreichen. ...   + weiter lesen