Aktuelles

SERVIOR zu Gast im Nordstad-Lycée Diekirch und im Lycée technique pour professions de santé

Als Garant qualitativ hochwertiger Leistungen in allen Betreuungsbereichen setzt SERVIOR auf die Professionalität der Pflegekräfte. Ausbildung und Weiterbildung von Fachkräften werden somit bei SERVIOR großgeschrieben. Um die verschiedenen Berufstypen bei SERVIOR vorzustellen, gastieren unsere Mitarbeiter ...   + weiter lesen

Barrierefrei zu Gast bei Vauban : EureWelcome-Label für das SERVIOR-Haus „Op der Rhum“

Was verbindet das Biodiversum in Remerschen, die Ausstellung „Family of Man“ in Clervaux und das „Ökozenter Pafendall“ mit dem SERVIOR-Haus „Op der Rhum“? Alle diese Infrastrukturen tragen das „EureWelcome“-Label: Es wird an Akteure vergeben, die garantieren, ...   + weiter lesen

55 Geburtstagskinder „Op der Rhum“ gefeiert

Am vergangenen Donnerstag wurden im SERVIOR-Haus „Op der Rhum“ 55 Geburtstagskinder geehrt, die zwischen Mitte Dezember und Mitte März ihr Wiegenfest feiern konnten. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereins der Senioreneinrichtung überreichten zu Beginn der Feierstunde den Jubilaren, die ...   + weiter lesen

Un air de la mer du Nord chez SERVIOR

Du 18 au 31 mars, les centres d’hébergement de SERVIOR sont rythmés par la mer du Nord. Dans le cadre de la semaine à thème, les saveurs de cette mer épicontinentale de l’océan Atlantique se déclinent dans les plats, les animations et même dans le décor de nos 15 maisons.       Côté gastronomie, la ...   + weiter lesen

„E Gefill vun Doheem-Sinn“ : Ein Leserbrief eines SERVIOR-Kunden im Luxemburger Wort

E Bréif vun der Rhum gëtt Abléck an en historesch wäertvollt Altersheem  D’Rhum ass mat hiren zéng Gebaier eent vun de gréissten Altersheemer vun eisem Land. Alles leeft hei wéi um Schnéierchen. Vun der Direktioun bis bei d’Botzmeedercher ass dat ganzt Personal ëmmer frëndlech an op Drot. Als „Insassen“ ...   + weiter lesen

20 Porträts feat. 20 Jahre SERVIOR : Kapverdianisches Lächeln in Boufer

Seit 47 Jahren arbeitet Marie-Josée Lima am Standort des SERVIOR-Hauses in Bofferdange – und verabschiedet sich jetzt in den wohlverdienten Ruhestand  Wenn die 65-jährige Altenpflegerin das Restaurant im SERVIOR Cipa „Am Park“ betritt, dann grüßen und winken die Bewohner Marie-Josée Lima herzlich zu ...   + weiter lesen

‚Une centenaire peut en cacher une autre‘ : Wenn Finny Cazzaro zum 100. Jubiläum der ‚Escher Bibliothéik‘ gratuliert

Geht man davon aus, dass der Name des im Escher Stadtteil Dellhéicht gelegenen SERVIOR-Hauses „Op der Léier“ sich auf die luxemburgische Bezeichnung für Lerche – „Léierchen“ – bezieht, dann werden dem 1965 errichteten Seniorenheim echte literarische Flügel verleiht. Immerhin kommt der ...   + weiter lesen

In Präsenz der großherzoglichen Familie : Rhummer Gospel & young friends erneut in der Philharmonie gefeiert

Im Rahmen des ersten „Family Day“ der Fondation EME („Ecouter pour mieux s’entendre“) gastierten die Rhummer Gospel rund um Robert Bodja zusammen mit SchülerInnen der Waldorfschule und einem Musikerregiment am vergangenen Samstag in der Philharmonie – und wussten vor einem zahlreich ...   + weiter lesen

94% der SERVIOR-Kunden fühlen sich in guten Händen

2018 wurde bei den SERVIOR-Kunden eine Zufriedenheitsstudie durchgeführt. 519 Kunden ohne kognitive Beeinträchtigungen, die an der Umfrage teilgenommen haben, bescheinigen SERVIOR gute Noten: die Bewohner in den 15 Wohnstrukturen von SERVIOR würdigen die Qualität der Leistungen und der Betreuung.  94% der Kunden ...   + weiter lesen

Geburtstagskinder aus dem SERVIOR Cipa „Roude Fiels“ geehrt

Grund zum Feiern gab es am gestrigen Sonntag in der „Stadt der roten Erde“. Zwölf Bewohner des SERVIOR Cipa „Roude Fiels“ in Rümelingen, die im vergangenen Jahr ein rundes Jubiläum verzeichnen konnten, kamen im Rahmen der „Fête du Grand Âge“ zu Ehren. Neben Familienmitgliedern, ...   + weiter lesen