Aktuelles - Seite 2 von 63 - Servior.lu

Jerusalema Challenge – SERVIOR „Geenzebléi“ Wolz

Mat vill Freed an Euphorie hunn d’Bewunner an d’Mataarbechter vum SERVIOR-Haus „Geenzebléi“ vu Wolz un der solidarescher Beweegung vun der #JerusalemaDanceChallenge deelgeholl an zesummen hieren Danz preparéiert. Si wellen esou d’Begeeschterung vun hirer Communautéit ënnert ...   + weiter lesen

Un parfum de Babylone dans la cuisine de Bofferdange

Sa nouvelle vie, c’est entre Steinsel et Bofferdange qu’elle se passe. Ancien de l’armée irakienne, voilà Hazim caserné… dans la cuisine de la résidence Am Park, à Bofferdange. Ce réfugié politique travaille chez SERVIOR depuis le 1er août 2018, grâce à une mesure d’insertion. Il illustre, à sa manière, la ...   + weiter lesen

Erste Mitarbeiterinnen von SERVIOR geimpft: Es geht um Verantwortung und darum, ein Beispiel zu setzen

Auch wenn niemand sagen kann, ob die Covid-19-Pandemie verschwinden wird, erlebte Luxemburg zum Jahresbeginn einen Wendepunkt in dieser Gesundheitskrise. Die ersten Impfungen wurden verabreicht, und die ersten Mitarbeiter von SERVIOR zählten zu den Begünstigten. Die Mitglieder der Gesundheitsberufe, einschließlich ...   + weiter lesen

2021: Ein Jahr voller Hoffen und Hoffnung steht bevor

Was wird 2021 sein? Werden wir die Masken fallen lassen können? Werden wir wieder mehr Leute versammeln können? Echte, soziale Kontakte neu knüpfen? SERVIOR ist dem Aufruf zur ersten Impfung für Mitarbeiter aus dem Bereich „Alters- und Pflegeheim“ gefolgt, ab Januar werden nach und nach, immer mehr ...   + weiter lesen

Joyeux Noël, en vidéo!

Elle est grande et belle, multiculturelle, polyglotte et bigarrée, la grande communauté de SERVIOR. Pour ce Noël 2020 très spécial, malgré les restrictions et l’impossibilité de faire de grands repas avec toutes les familles, les pensionnaires des résidences SERVIOR font preuve de philosophie, eux qui, pour ...   + weiter lesen

Da die Feiertage zum Jahresende näher rücken, organisieren die verschiedenen SERVIOR-Zentren eine Ausweitung der Besuchszeit für die Angehörigen unserer Bewohner

Mit dem Herannahen der Feiertage zum Jahresende organisieren sich die verschiedenen SERVIOR-Häuser, um die Besuchszeit für die Angehörigen unserer Bewohner auszuweiten. Je nach Infrastruktur des Zentrums werden zusätzliche Möglichkieten eingerichtet, um den Besuch an diesem dazu gewidmetem Ort, unter den ...   + weiter lesen

La grande famille de Niederkorn, en vidéo

La résidence SERVIOR „Um Lauterbann“, à Niederkorn, s’apprête à passer un Noël très spécial, comme la plupart des maisons de repos sur la planète. Mais qu’à cela ne tienne! Quand on est chargé de l’animation dans pareil endroit, et qu’on dispose d’un beau filet de voix et ...   + weiter lesen

Eng perséinlech Touche um „internen“ Chrëschtmaart zu Dikrech „Bei der Sauer“

D’Amicale vum SERVIOR-Haus „Bei der Sauer“ hat sech eppes spezielles afalen gelooss: Als klengen Kaddo mat perséinlecher Touche, si personaliséiert Chrëschtbullen, handgemoolt,  agepaakt an engem klengen Haischen, un all Bewunner, mat sengem Numm, verdeelt gin. Bei dësem „internen“ ...   + weiter lesen

Ode au déambulateur

« Ne gardons pas ces photos-là : on y voit des déambulateurs », conseille, au photographe, une personne chargée de faire le tri de clichés de cette maison de repos. Au diable cannes, dentiers, appareils auditifs ou respiratoires ? Cachons ce masque que l’on ne saurait voir ? La réalité de la vie dans nos ...   + weiter lesen

Differdange: papa Noël viendra à toi

Si tu ne vas pas au père Noël, le père Noël viendra à toi. Vu les conditions sanitaires, le marché de Noël du Thillebierg, notre résidence de Differdange, s’est fait mobile cette année. Grâce au travail des pensionnaires eux-mêmes, et de l’équipe d’animation, une foule de bricolages, tous plus ...   + weiter lesen