Um Lauterbann: Justine Polfer feierte 100. Geburtstag

Am 4. Mai 2018 hat Justine Polfer ihren 100. Geburtstag im Niederkorner Seniorenheim Um Lauterbann gefeiert.

Zu diesem besonderen Anlass hatten sich ihre beste Freundin Annie Ruppert, zahlreiche Mitglieder des Heimrats sowie viele offizielle Gäste eingefunden, darunter der Differdinger Bürgermeister Roberto Traversini und der erste Schöffe Tom Ulveling. Die Gemeinde Käerjeng war durch den Schöffen Frank Pirrotte vertreten.

Begrüßt wurde die Feiergesellschaft vom Direktionsbeauftragten des Hauses, Claude Parisi, der sodann das Wort an Familienministerin Corinne Cahen weitergab. Diese beglückwünschte die Jubilarin zu ihrem Ehrentag und zeichnete sie mit dem Ordre de Mérite aus. Marie-Paule Hemmen gratulierte im Namen der SERVIOR-Generaldirektion. Jean-Louis Weber übermittelte die besten Glückwünsche seitens der Amicale.

Justine Polfer-Bedessem wurde am 3.5.1918 in Differdingen geboren, wo sie auch als Hutmacherin gearbeitet hat. Ihre Ehe mit Lucien Polfer blieb kinderlos.

Pressespiegel
Küsschen für die Passanten (PDF, Luxemburger Wort, 5. Mai 2018)

Über SERVIOR
Mit 1650 Betten ist SERVIOR der größte Betreiber von Wohnstrukturen für ältere Menschen in Luxemburg. Derzeit verwaltet SERVIOR 15 Einrichtungen, darunter 8 Altenheime, 6 Pflegeheime und 1 Seniorenresidenz. Außerdem bietet SERVIOR regelmäßig 650 Menschen in 28 verschiedenen Gemeinden Essen auf Rädern an und betreibt eine Tagesstätte für Senioren. Das öffentlich-rechtliche Unternehmen beschäftigt über 1850 Mitarbeiter, davon mehr als die Hälfte im Pflegebereich.